Zoosk

by

Was ist Zoosk?

Bei der Single-Community zoosk.com handelt es sich um ein Partnersuchportal, bei dem man auf Singles und Gleichgesinnte aus der ganzen Welt trifft. Dieses Portal  bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit Online zu flirten, zu chatten, sich zu verabreden, neue Leute kennenzulernen und einfach Spaß zu haben.

Zoosk.com wurde 2007 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Francisco, USA. Mittlerweile ist diese Dating-Community in über 40 Ländern vertreten und vernetzt flirtwillige und abenteuerlustige Menschen weltweit. Die Plattform ist modern und innovativ und ermöglicht sowohl die Verbindung der Datingplattform mit dem Smartphone, als auch den Zugang zu sozialen Netzwerken wie Facebook, MySpace u.v.m.

Ob zoosk.com wirklich so gut ist wie es den Anschein macht, werden wir im Weiteren analysieren und in verschiedenen Kategorien detailliert im Zoosk Test darstellen.

Unterhaltungswert von Zoosk.com

Verschiedene Funktionen, Nutzung dieser Funktionen z.T. auch ohne Mitgliedschaft möglich, Mitgliedervielfalt

In puncto Unterhaltungswert liegt die Single-Community zoosk.com im mittelmäßigen Bereich. Es scheint auf den ersten Blick sehr vielversprechend und innovativ zu sein, bei näherer Betrachtung ist es dann aber leider doch nicht. Alle Funktionen wie Nachrichten lesen, chatten, Kontakte hinzufügen usw. sind leider nur dann möglich, wenn ein Profilbild hochgeladen wird. Möchte man diese Seite also nutzen, so wird man quasi dazu gezwungen ein Foto von sich preiszugeben und genau das finden wir nicht besonders gut!

Es gibt Menschen die sich davor scheuen Fotos von sich im Internet zu veröffentlichen, oder vielleicht möchten sie das Portal vorab erst einmal testen und sich danach entscheiden, ob sie bereit sind ein Foto von sich hochzuladen oder nicht… auch das sollte akzeptieren werden!

Ohne Foto kann man sich zwar Profile anschauen und die dazugehörigen Profiltexte durchlesen, aber das wird Singles auf einem Datingportal auf die Dauer kaum reichen.

Andere Funktionen wiederum sind nur mit einer Premium-Mitgliedschaft nutzbar. Beispielsweise sieht man zwar WER sich das Profil angesehen hat, aber anschreiben kann man denjenigen leider nicht (auch mit Bild), hierzu wird eine Bezahlmitgliedschaft benötigt. Auf diese Weise wird mit der Neugier der User gespielt und ihnen das Geld aus der Tasche gezogen.

Eine nette Funktion, die tatsächlich auch ohne Bild oder Premium-Mitgliedschaft nutzbar ist und der Kontaktaufnahme dient, ist das Zwinkern. Man kann Mitgliedern, auf die man ein Auge geworfen hat, ein virtuelles Zwinkern schicken und dadurch auf sich aufmerksam machen. Aber leider bringt das nicht sehr viel, denn nur durch ein Zwinkern kommen keine Flirts und auch keine Dates zustande.

Testbericht zur Single-Community zoosk.com

Preis-Leistung

Was bekomme ich für mein Geld? Was verlangt die Konkurrenz?

Nun ja, in der Kategorie Preis-Leistung bewegt sich die Single-Community Zoosk auf der (unteren) mittleren Ebene. Die Monatsmitgliedschaft kostet bei einem 6-monatigen Abonnement 14,99 Euro. Es gibt zwar auch günstigere Anbieter, dennoch ist der Preis relativ human im Vergleich zu manch anderen Datingportalen, bei denen die Monatsmitgliedschaft gut und gerne das 3-fache kostet. Aber was bekommt man denn eigentlich für sein Geld? Zoosk.com verfügt natürlich über die gewohnten Standardfunktionen wie Chatten, Nachrichten schreiben, Mitglieder suchen, Privatchat usw.

Eine Besonderheit der Seite ist, dass man Mitglieder mit der „Karussell“-Funktion bewerten kann und resultierend daraus bekommt man von der Single-Community Zoosk Partnervorschläge zugeschickt (SmartDate). Außerdem werden den Usern hilfreiche Tipps und Tricks aufgezeigt, wie man SmartDate Vorschläge verbessern und dadurch mehr Erfolg generieren kann.

Trotz allem finden wir es sehr schade, dass Mitglieder von zoosk.com trotz Bezahlmitgliedschaft auf Funktionen wie Videochat, Foren speziell für Premium-Mitglieder, Community Umfragen, Community Blog, Videoupload usw. verzichten müssen. Das ist unserer Meinung nach eine ganze Menge und daher ziehen wir in dieser Kategorie die Hälfte der Sterne ab.

Testbericht zur Single-Community zoosk.com

Abwechslungsreichtum der Single-Community zoosk.com

Verschiedene Möglichkeiten mit anderen Menschen in Kontakt zu treten- nicht nur im Chat! Abwechslung wie Fotowettbewerbe, Umfragen, allgemeine Community-Vielfalt

Im Vergleich zu manch anderen Single Communities handelt es sich bei zoosk.com um eine relativ abwechslungsreiche Community. Es gibt neben den Standardfunktionen einige andere Funktionen die (zumindest kurzfristig) ganz amüsant sein können.

Hinter dem Begriff „Karussell“ versteckt sich eine schöne Spielerei, bei der Profilbilder von Mitgliedern angezeigt werden und man die Möglichkeit hat diese mit einem „Ja“, „Jein“ oder „Nein“ zu bewerten und zu entscheiden, ob man diese Person treffen möchte oder nicht.

Eine weitere nette Funktion ist das Verschicken von virtuellen Geschenken im Comicdesign. Auch das ist natürlich nicht kostenlos möglich, wie so einiges auf diesem Portal! Dennoch ist es eine schöne Geste, um mehr Beachtung von seiner Herzensdame zu bekommen. Die Single-Community zoosk.com verfügt über eine interne virtuelle Währung, mit der man sich Geschenke wie einen Kussmund, einen Teddybär, Sekt oder einen Ring kaufen und an die Auserwählte/ den Auserwählten senden und dadurch ein paar Sympathiepunkte sammeln kann.

Leider haben wir einige Funktionen und Inhalte bei zoosk.com vermisst, wie zum Beispiel ein Forum. Das ist eine tolle Möglichkeit Mitglieder kennenzulernen und sich mit ihnen über verschiedene Themen auszutauschen. Oder auch Community Umfragen wie z.B. „Wie weit gehst Du beim ersten Date? …“ und die Resultate werden dann auf der Startseite oder im Blog veröffentlicht. Solche „Kleinigkeiten“ bringen Leben und Persönlichkeit in diese virtuelle (Chat-) Welt.

Etwas Positives und Innovatives ist uns aber dennoch aufgefallen. Es besteht die Möglichkeit sich mit dem Facebook Login anzumelden und den Facebook Freunden eine Freundschaftsanfrage zu senden. Der Nachteil an dieser Geschichte ist, dass dadurch die Anonymität verloren geht. Wer damit aber kein Problem hat, der kann gleich loslegen!

Testbericht zur Single-Community zoosk.com

Benutzerfreundlichkeit

Logischer Seitenaufbau und leichte Handhabung, einfache Anmeldung und Profilgestaltung, Informationen lassen sich schnell finden z.B.: FAQ’s, Support usw.

Die Erstellung eines Profils ist kostenlos und ist, wie bei vielen anderen Portalen auch, schnell und einfach innerhalb weniger Minuten fertiggestellt. Der Fragebogen ist nicht sehr lang, enthält aber alles Wichtige. Anschließend erhält man eine E-Mail mit einem Bestätigungslink und schon ist das Profil vollständig registriert. Alle relevanten Funktionen sind leicht auffindbar und die Benutzerfreundlichkeit ist hier durchaus gegeben.

Während unseres Tests ist uns positiv aufgefallen, dass Mitglieder die Möglichkeit haben ihr Profilbild nachträglich online zu bearbeiten. Wir vermuten, dass das bei den Usern sehr gut ankommt und um ehrlich zu sein, bei uns auch!

Eine weitere kleine Besonderheit ist, das Mitglieder auf ihrem Profil den eigenen Popularitätsrang angezeigt bekommen. Das heißt also je mehr Geschenke man zugeschickt bekommt oder je mehr Aufrufe das Profil hat, umso populärer wird man. Dafür muss man natürlich auch Zeit investieren und sein Profil stets pflegen und aktualisieren. Das heißt zum Beispiel, die Profilangaben vollständig ausfüllen, ein Profilbild uploaden (am besten mehrere), aktiv sein usw. Der Popularitätsrang ist zwar einerseits eine ganz witzige Idee, kann aber auch andererseits bei weniger erfolgreichen Mitgliedern zu Demotivation und Frust führen.

Testbericht zur Single-Community zoosk.com

Design

Design, Farbwahl/ Schriftwahl/ Bilderwahl, Layout-Gestaltung, Lesbarkeit, usw.

Das Single-Community Zoosk macht auf den ersten Blick einen farbenfrohen aber doch kühlen Eindruck. Die Seite ist in verschiedenen Blautönen gestaltet und bringt den Flirtgedanken nicht unbedingt zum Vorschein. Das Hintergrundbild zeigt eine Stadt bei Dämmerung mit leuchtenden Straßenlaternen… was das allerdings mit Flirten und neue Leute kennenlernen zu tun haben soll, wissen wir nicht!

Das Layout der Single-Community zoosk.com ist relativ übersichtlich, kann aber an der einen oder anderen Stelle auch ein wenig verwirrend sein. Es gibt viele kleine Schaltflächen, bei denen einige Neueinsteiger schnell den Überblick verlieren können.

Alles in allem ist das Design dieser Seite ganz gut gelungen, spricht uns aber emotional überhaupt nicht an. Da es sich hierbei um keinen neutralen Newsletter, sondern um einen Online Singletreff handelt, fehlt unserer Meinung nach die emotionale Wirkung und daher ziehen wir in dieser Kategorie 2 Sterne ab.

Community Daten der Single-Community

Allgemeine Informationen und Eckdaten zu der Community

Im Folgenden findet ihr einige Eckdaten zu zoosk.com. Anhand dieser Daten wird deutlich, wie aktiv diese Community im Allgemeinen ist und zeigt zusätzlich die Aktivität der User auf zoosk.com.

  • Mitglieder (weltweit): 25.000.000
  • Mitglieder (Deutschland): 750.000
  • Neue Registrierungen: 2000 / Tag
  • Aktive Mitglieder: 450.000 / Tag
  • Altersstruktur: 18 – 80

 

Preisübersicht:

Premium-Mitgliedschaft
  • 1 Monat: 29,99 EUR
  • 3 Monate: 59,97 EUR (monatl. 19,99 EUR)
  • 6 Monate: 89,94 EUR (monatl. 14,99 EUR)
Münzen:
  • 180 Münzen: 16,70 EUR
  • 480 Münzen: 33,40 EUR
  • 1800 Münzen: 83,50 EUR

Jetzt kostenlos anmelden