Liaison69: Lassen sich hier zarte Bande knüpfen?

by

Manch ein Singleportal verspricht dir das Blaue vom Himmel. Liaison69 möchte vor allem mit einer hohen Kostentransparenz und dem Fehlen von Abos punkten. Ob dem Portal das gelingt? – Ich mache den Check!

Was ist Liaison69?

Liaison69.net ist eine 2015 an den Start gegangene Dating-Plattform mit Firmensitz in Deutschland. Gleichzeitig wirbt sie damit, mehreren Tausend Mitgliedern viel Abwechslung zu bieten und spannende Kontakte zu ermöglichen.

Mehr Informationen, wie Mitgliederzahlen, Alters- oder Geschlechterverteilungen, erhalte ich leider nicht. Aber ich kann mir ja mein eigenes Bild machen …

Abwechslungsreichtum

Verschiedene Möglichkeiten mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, Abwechslung wie Fotowettbewerbe, Umfragen, allgemeine Community-Vielfalt

Finde ich Liaison69.net unterhaltsam? Nicht wirklich, wenn ich ehrlich bin.

Außer dem Postfach und verschiedenen Grußfunktionen (Kuss, Geschenke, etc.) gibt es nichts, was meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen könnte.

Also weder

  • ein Forum
  • noch ein Blog mit Tipps und Tricks rund ums Dating
  • geschweige denn ein Chat.

Stattdessen kann ich bei Interesse meinerseits einen Rundbrief an verschiedene Mitglieder senden, die ich mir vorher aussuche. An sich ist es freundlich, dass ich dafür auch einen gewissen Rabatt bekommen.
Der Haken an der Sache ist allerdings der, dass sich viele Empfänger(innen) eben nicht mehr ganz persönlich angesprochen fühlen und mit Desinteresse reagieren und nicht oder nur sehr kurz angebunden reagieren.

Ich kann es ihnen nicht einmal verdenken, denn ich habe bei entsprechenden Schreiben auch nie das Gefühl, dass dabei wirklich auf mich persönlich eingegangen wird.

Abgesehen davon habe ich nur noch die Möglichkeiten, bei Liaison69 Profile durchzuschauen und mich ansonsten mehr oder weniger zu Tode zu langweilen.
Okay, jetzt könnte man sagen, dass ich mich so viel besser dem eigentlichen Dating-Gedanken „anschauen, anschreiben, treffen, Spaß haben“ widme. Trotzdem ist mir das Ganze eindeutig zu dürftig und ich fühle mich auf anderen Datingplattformen geistig mehr herausgefordert.

Von daher nur 1 Stern für die doch sehr geringe Abwechslung bei Liaison69.net.

Liaison69 review - erotischekontakte.de

Unterhaltungswert

Verschiedene Funktionen, Nutzung dieser Funktionen z.T. auch ohne Mitgliedschaft möglich, Mitgliedervielfalt

An die recht dürftige Abwechslung bei Liaison69 knüpft der vergleichsweise geringe Unterhaltungswert nahtlos an.

Selbstredend lässt sich, wenn man denn so will, positiv hervorheben, dass sich dieses Singleportal ohne großen Schnickschnack auf das Wesentliche konzentriert. Das Zusammenbringen von potenziell zueinander passenden Mitgliedern.

Ganz so seicht, wie die Community auftritt, sollte es aber auch nicht aussehen:

Und es existieren keine Möglichkeiten, beispielsweise in einem Forum mit mehreren Personen auf einen Schlag zu einem Thema ins Gespräch zu kommen.

Viele Profile sind nur dürftig ausgefüllt und bieten keinen besonderen Anlass, die zugehörige Person anzuschreiben.

Somit bleibt mir nur das direkte Zwei-Personen-Gespräch, wenn ich mich mit jemandem austauschen möchte. Wobei genau an dieser Stelle der nächste Hase im Pfeffer liegt:

Obwohl die Mitgliedschaft an sich kostenlos ist, kann ich ohne Bitcoins trotzdem quasi nichts machen.

Mein erstes und einziges Gespräch auf Liaison69.net endete nach genau zwei Mails meinerseits mit dem Hinweis, dass ich mir erst Bitcoins kaufen müsste, um weiterschreiben zu können.
Verständlich, aber trotzdem „vielen Dank“ – denn bei Liaison69 möchte ich definitiv keine meiner Daten angeben, die auch nur ansatzweise mit meinem Konto zu tun haben. Dazu aber mehr unter dem Aspekt Benutzerfreundlichkeit.

Was bleibt mir also noch? Memberprofile anschauen – das war’s. Keine besonders spannende Sache, die mich auch nur ansatzweise in eine weitergehende Flirtlaune versetzt.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich erlebe hier absolut nichts, was ich woanders nicht auch und dafür besser umgesetzt finde.

Also 1 Stern für den Unterhaltungswert und auf in spannendere Gefilde.

Liaison69 Review - erotischekontakte.de

Benutzerfreundlichkeit

Logischer Seitenaufbau und leichte Handhabung, einfache Anmeldung und Profilgestaltung, Informationen lassen sich schnell finden z.B.: FAQ’s, Support usw.

Es gibt viel zu tun, packen wir’s an – im folgenden Abschnitt möchte ich einige wesentliche Aspekte der Benutzerfreundlichkeit von Liaison69 genauer unter die Lupe nehmen.

Eines aber schon einmal vorweg: Die Sicherheitsbestimmungen dieser Dating-Community erfüllen nur eingeschränkt meine Vorstellungen von Diskretion und Datenschutz…

Die Anmeldung bei Liaison69

Die Anmeldung an sich funktioniert recht einfach – entweder

  • über Facebook oder
  • über E-Mail und eine Zurückverlinkung.

Ich entscheide mich für die Mail-Variante und bin anschließend überrascht, dass Liaison69.net auch meinen kompletten Namen und meinen Wohnort inklusive Anschrift wissen will. Ich gebe in dieser Hinsicht nur verkürzte Daten (keinen kompletten Namen sowieo keine vollständige Anschrift) und nur das Allerwichtigste an.
Schon nach dem Lesen der AGB ist mein Vertrauen in den seiteninternen Datenschutz ist nicht sehr groß (s. Sicherheit und Support).

Aber Liaison69 gibt sich auch schon mit ¾ – Angaben zufrieden und versorgt mich anschließend mit einem PopUp-Hinweis, dass mir weder ein Abo noch versteckte Kosten drohen.

Danach kann ich direkt mein Profil ausfüllen. Es ist nicht so, dass ich das müsste (komisch, dass meine persönlichen Daten so viel interessanter sind als mein Profilinhalt) – aber ich weiß natürlich, dass meine Flirtchancen dadurch deutlich steigen.

Alles rund ums Profil

Das Profil selbst kann bei Liaison69.net recht detailliert gestaltet werden.

Erotische Wünsche bei Beziehungskonstellationen Freizeit und Hobbys welche Arts von Treffen ich suche und sogar Beruf und Einkommen –

ich kann bei der Selbstbeschreibung bei Bedarf meinerseits sehr weitgehend blank ziehen.

Und auch auf den Fotos von mir kann ich mich recht weitgehend so präsentieren, wie ich möchte – sofern ich sicherstelle, dass ich die Rechte an den auf meinem Profil gezeigten Bildern halte.
Die mich wiederum auf das Versenden von Nachrichten bringen, denn offenbar ist mein Profilinhalt missverständlicher als ich dachte.

 

Das Verschicken und Empfangen von Nachrichten bei Liaison69.net

Der Austausch von Nachrichten ist bei Liaison69 prinzipiell genauso einfach wie die Anmeldung.
Leider ist aber wieder eine Stolperfalle eingebaut:

Ich kann nur kommunizieren, wenn ich ausreichend Coins zur Verfügung habe.

In meinem ersten und letzten konkreten Fall bedeutet das: Die Person, mit der ich gerade einmal zwei Nachrichten gewechselt habe, reagiert irritiert, weil ich mich nicht mehr melde.
Aber ich habe keine Coins mehr und damit keine Chance, ihr diesen Umstand mitzuteilen.

Zugegeben, das Gespräch basierte sowieso auf einer Fehlinterpretation meines Profiltextes und einer sehr schnellen Sexanfrage, die sowieso zu nichts geführt hatte.
Natürlich kann Liaison Liaison69.net natürlich nichts dafür, dass manche Menschen bei Dating-Portalen nur das sehen, was sie sehen wollen.

Doch meine Lust auf weitere Flirts steigert dieser Vorgang nicht gerade und meine Lust, Coins zu kaufen, wird durch die Preispolitik und ihre Transparenz (Preis-Leistungsverhältnis) ebenfalls nicht befördert.

Der Support und die mit ihm verbundene Sicherheit können an dieser meiner Grundhaltung nicht wirklich etwas ändern, denn

Sicherheit und Support

Liaison69 gibt offen und ehrlich zu, dass meine Daten (u.a. Provider, IP-Adresse und zuletzt besuchte Website) bei jedem Besuch gespeichert werden.
Doch ich kann dem Ganzen nicht widersprechen, ohne die Dating-Community Liaison nicht mehr nutzen zu können.

Als wäre das noch nicht genug, bekomme ich über meinen Internet-Anbieter angezeigt, dass mein Passwort nicht ausreichend geschützt ist. Und auch der Support lässt sich lediglich von montags bis freitags über ein Kontakformular erreichen.

Profil eigenhändig löschen oder ein spontan auftretendes Problem ebenso spontan besprechen? Fehlanzeige!

Ich gebe natürlich ehrlich und unumwunden zu, dass mir diese gefühlten Sicherheitsmängel schon bei der Anmeldung auf Liaison69.net bewusst waren, weil der oben genannte Umgang mit den Daten klar in den AGB zu finden ist.

Trotzdem ist mir ein solches Vorgehen eher unsympathisch und trägt nicht dazu bei, dass ich mich deutlich länger in diesem Singleportal aufhalten möchte.

Eine einfache Handhabung und eine vorhandene Transparenz über den Umgang mit meinen Daten verdienen aber immerhin noch 2 Sterne.

Design

Design, Farbwahl/ Schriftwahl/ Bilderwahl, Layout-Gestaltung, Lesbarkeit, usw.

Auch, wenn die Funktionen und der Abwechslungsreichtum bei Liaison69 doch recht bescheiden sind, eines muss man den Machern lassen:

Die Seite ist sehr übersichtlich und besticht durch helle wie freundliche Farben und eine sehr offensichtliche Struktur.

Die einzigen Wermutstropfen, die ich in dieser Hinsicht bei Liaison69.net entdecke, sind

  • die teilweise recht kleine Schrift
  • und die sehr gut versteckten Aspekte AGB, FAQ, Impressum und Kontakt.

Ein höheres Maß an Offensichtlichkeit dieser doch recht relevanten Punkte ist in meinen Augen absolut wünschenswert. Aber nachdem ich alles entdecken konnte und diese Punkte auch tatsächlich vorhanden sind, will ich mich nicht zu sehr beschweren und …

… vergebe 4 Sterne für ein insgesamt sehr ansprechendes Design.

Liaison69 review - erotischekontakte.de

Preis-Leistung

Wie gut ist das Preis-Leistungsverhältnis?

Wenn ich komplett aufrichtig bin, kann ich zu der Preispolitik von Liaison69 nichts Genaues sagen.

Ich weiß nur, dass ich nach zwei E-Mails keine Chance auf eine kostenlose Kommunikation habe – und dass ich ohne Coins nahezu nichts machen kann, wie die folgende Tabelle beweist:

Gruß 8 Bitcoins Kuss 8 Bitcoins telefonische Anfrage 12 Bitcoins Mail 15 Bitcoins Bild 18 Bitcoins

Was bedeutet, dass ich mir Coins nachkaufen muss, wobei es einmal ab 5 € und einmal ab 7,77 € heißt. Müsste das nicht einheitlich sein … ?!

Laut FAQ lassen sich die Coins mit Paysafe Card, Vorkasse, Sofort-Überweisung, HandyPay oder FestnetzPay bezahlen.
Aber nachdem ich bei der Passwort-Sicherheit schon ein „nicht gesichert“ angezeigt bekommen habe, möchte ich auf Liaison69.net keinesfalls in die Nähe meiner Kontodaten lassen.

Dadurch entgeht mir wohl die Information darüber, was welche Coinmenge kostet. Doch aus dem Nähkästchen geplaudert?

Es gibt andere Dating-Communitys, die mit einem gefühlt besseren Datenschutz punkten und mehr Abwechslung bieten – teilweise sogar wirklich kostenlos. Da lasse ich mein Geld im Zweifelsfall doch lieber bei ihnen …

Eine andere Quelle, …

… aber nicht Liaison selbst, gibt folgende Kosten an:

  • Sofortüberweisung, Vorkasse oder Kreditkarte
Tester-Paket: 75 Coins für 5 € Bronze-Paket: 300 Coins und 29 € Silber-Paket: 650 Coins und 59€
Gold-Paket: 1.100 Coins für 99 € Diamant-Paket: 1.700 Coins für 149 € Rubin-Paket: 4.100 Coins für 349 €

Auch möglich, aber teurer, sind paysafecard-Zahlungen:

  • 10 € für 60 Coins,
  • 25 € für 200 Coins,
  • 50 € für 425 Coins und
  • 100 € für 900 Coins.

Oder du entscheidest dich für das Smartphone oder Festnetz und dabei für

150 Coins per Handy (29,99 Euro) oder 250 Coins per Telefon (ebenfalls 29,99 €)

Zusammengefasst: Vielleicht kann man mit Geld in der Hand hier tolle Treffen erleben. Mir persönlich ist es zu undurchsichtig und zu riskant, bei Liaison Geld zu investieren. Deswegen nur 1,5 Sterne.

Fazit

Ich persönlich empfinde Liaison69 als wenig abwechslungsreich und kann die Preisstrukturen mithilfe der Homepage selbst nicht sehr weitreichend überblicken.
Hinzu kommen offenbar nicht besonders gut gesicherte Passwörter und ein Unterhaltungsangebot, was es auf anderen Plattformen vergleichbar oder besser gibt …

Also, Liaison69.net – nichts für ungut: Vielleicht kann man hier tatsächlich schnell zum Wesentlichen kommen, wenn man möchte.
Mir persönlich herrscht hier zu wenig erotisches „Drumherum“ und deswegen knüpfe ich zarte Bande lieber auf anderen Dating-Plattformen.