ElitePartner.de

by

Was ist ElitePartner.de?

ElitePartner.de ist eine Single- und Kontaktbörse für „Akademiker und Singles mit Niveau“. Damit werben zumindest die Betreiber von ElitePartner.de und wir werden hier im Elitepartner Test herausfinden wieviel dahinter steckt.

Hier wird auf gehobene Bildung und exklusiven Lifestyle großen Wert gelegt. Voraussetzungen für eine Anmeldung sollten ein gewisses Maß an sozialer Kompetenz, sowie definierte Lebensziele und Wertvorstellungen sein. Diese Vorstellungen können in einem Persönlichkeitstest, der zu Beginn der Anmeldung ausgefüllt werden muss, dargelegt werden.

Obwohl die Betreiber der Partnervermittlung ElitePartner.de sehr stark damit werben, dass eine hohe Prozentzahl der Mitglieder einen Hochschulabschluss bzw. einen hohen akademischen Grad besitzen, sollte man sich davon nicht einschüchtern lassen. Auch Menschen, die keinen Studienabschluss haben, sind bei ElitePartner.de herzlich willkommen und können sich auf die Suche nach dem richtigen Partner begeben.

 ElitePartner

Unterhaltungswert

Verschiedene Funktionen, Nutzung dieser Funktionen z.T. auch ohne Mitgliedschaft möglich, Mitgliedervielfalt

Zunächst einmal sollte man sich fragen: Was ist das Wesentliche, das Spaß und Unterhaltung in einer Single-Community bringt? Natürlich der zwanglose Kontakt zu anderen Mitgliedern! Nun, bei der Partnervermittlung ElitePartner.de könnte allerdings genau das schwierig werden, es sei denn man greift gaaaaanz tief in die Tasche.

Kontaktanfragen lesen und beantworten ist ohne eine Premium-Mitgliedschaft leider nicht möglich. Auch das Tauschen von freigegebenen Bildern, die Nutzung der Umkreissuche, sowie die Erstellung des detaillierten Persönlichkeitstest oder der hilfreiche Ratgeber zur Online-Partnersuche bleibt ausschließlich den Bezahlmitgliedern vorbehalten.

Verglichen mit anderen Singleportalen bietet die Partnervermittlung ElitePartner.de relativ wenig Spielraum für Nicht-Bezahlmitglieder. Man hat zwar die Möglichkeit eine erste Kontaktaufnahme zu starten, indem man „Grüße“ versendet, kann danach aber die eingegangenen Nachrichten weder lesen und noch darauf antworten.

Was bleibt den Basismitgliedern dann überhaupt noch? Zumindest hat man die Möglichkeit die Profile der Mitglieder einzusehen (ohne Bild) und sich dadurch einen kleinen Einblick in das Communityleben zu verschaffen. Auch der zu Beginn der Anmeldung zu absolvierende Persönlichkeitstest ist kostenlos. Basierend auf den Informationen im Test werden anschließend Partnervorschläge erarbeitet (mit einer gewissen Übereinstimmungsquote).

Ein riesiger Unterhaltungswert kommt dadurch aber nicht wirklich zustande – das kann man sich vermutlich denken! Aus diesem Grund können wir der Partnervermittlung ElitePartner.de in dieser Kategorie nicht mehr als 2 Sterne geben.

 

Preis-Leistung

Was bekomme ich für mein Geld? Was verlangt die Konkurrenz?

In der Kategorie Preis-Leistung kann die Partnervermittlung ElitePartner.de leider auch nicht besonders glänzen. Verglichen mit anderen Singlebörsen befindet sich ElitePartner.de im Luxus-Preissegment und hat dafür aber nichts zu bieten, das andere nicht auch haben.

Eine monatliche Mitgliedschaft fängt bei 24,90 Euro an, hat dafür aber eine Laufzeit von 24 Monaten. Ob sich jemand so lange binden möchte, bleibt jedem Mitglied selbst überlassen. Ohne eine Mitgliedschaft ist die Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern leider überhaupt nicht möglich. Man hat weder die Möglichkeit Nachrichten zu versenden, noch empfangene Nachrichten zu lesen. Sehr schade!

Wenn man schon Premium-Mitgliedschaften auf diesem hohen Preisniveau anbietet, dann sollte man den Nutzern der Community wenigstens ein Test-Abo (oder ähnliches) anbieten, bevor sie direkt festgenagelt werden. Das wäre unserer Meinung nach eine gute und faire Alternative, um dadurch die Möglichkeit zu bekommen in die Community reinzuschnuppern und sich danach zu entscheiden, ob es das Geld wert ist oder nicht. Wenn die Betreiber der Partnervermittlung ElitePartner.de von ihrem Produkt wirklich so überzeugt sind, dann haben sie ja nichts zu befürchten…

 ElitePartner-2

Abwechslungsreichtum

Verschiedene Möglichkeiten mit anderen Menschen in Kontakt zu treten- nicht nur im Chat! Abwechslung wie Fotowettbewerbe, Umfragen, allgemeine Community-Vielfalt

Das Singleportal ElitePartner.de ist eine abwechslungsreiche Seite und bietet ein breites Spektrum an Funktionen und Inhalten. Der Persönlichkeitstest zu Beginn der Anmeldung filtert die wichtigsten Informationen heraus, um basierend darauf exakte Partnervorschläge zu liefern. Auch das telefonische Single-Coaching ist eine tolle Idee, Mitglieder zu motivieren und ihnen dadurch ein neues Selbstbewusstsein zu vermitteln. Dafür gibt es von unserer Seite einen dicken Pluspunkt.

Im kostenlosen Magazin der Seite, dem “EliteMagazin”, findet man Berichte rund um Liebe und Partnerschaft, Experten-Tipps, Ratgeber, Blogs, Studien sowie Interviews und Psychotests. Das Magazin ist eine sehr hilfreiche Informationsquelle für Tipps zum Online-Dating.

Die Partnervermittlung ElitePartner.de wirkt nicht nur durch die Inhalte sehr erwachsen, auch die Mitglieder Interviews sind sehr niveauvoll gestaltet. Hier erzählen Menschen von ihrem bisherigen Leben, ihren Erfahrungen und ihren Interessen und wirken dabei sehr sympathisch und keineswegs aufgesetzt.  Diese Art und Weise, Mitglieder ins rechte Licht zu rücken und dabei nicht aufdringlich zu sein, empfanden wir als sehr angenehm.

Darüber hinaus bietet ElitePartner.de vielfältige Zusatzangebote, wie beispielsweise Single-Coachings, Single-Reisen, Flirt-Seminare, Single-Events und Porträtaufnahmen. Man hat die Möglichkeit sich anzumelden, an diversen Events teilzunehmen und dadurch die Chancen zu steigern, den oder die Richtige zu finden.

Fazit: Hier bleibt kaum ein Wünsche offen. Daher vergeben wir gute 4 Sterne.

 

Benutzerfreundlichkeit

Logischer Seitenaufbau und leichte Handhabung, einfache Anmeldung und Profilgestaltung, Informationen lassen sich schnell finden z.B.: FAQ’s, Support usw.

In puncto Benutzerfreundlichkeit möchten wir dem Singleportal ElitePartner.de 2,5 von möglichen 5 Sternen verleihen. Bei der Registrierung wurde ein Persönlichkeitstest vorgenommen, an dem man leider nicht vorbei kam. Das heißt, bevor man sich auf dem Portal umschauen kann, muss man sich vorab mit gefühlten 1000 Fragen (um genau zu sein 80!) über Hobbies, Aussehen, Beruf, Aktivitäten usw., bombardieren lassen. Die ganze Prozedur dauert ca. 20 – 25 Minuten, da alle Fragen genauestens ausgefüllt werden müssen! Es ist zwar einerseits super, dass basierend auf den Angaben Partnervorschläge zugeschickt werden und man dadurch die Möglichkeit bekommt, zielgerichtet nach dem Wunschpartner zu suchen. Andererseits hätten wir es toll gefunden den Persönlichkeitstest vorerst zu überspringen, sich auf der Plattform umzusehen uns dann zu einem späteren Zeitpunkt die Angaben zu vervollständigen.

Positiv aufgefallen ist uns der Kundenservice der Partnervermittlung ElitePartner.de. Der Fragenkatalog ist gut aufgebaut und enthält alle wichtigen Informationen. Falls doch noch Fragen offen bleiben sollten, so bietet die Singlebörse ein Kontaktformular an. Die zugeschickten Fragen werden schnell und zuverlässig innerhalb eines Tages beantwortet.

Es gibt zwar keinen allgemeinen Hotline-Service, dafür aber ein Single-Coaching per Telefon, bei dem sich Mitglieder zum Thema Dating beraten lassen können. Dafür möchten wir ein großes Lob aussprechen.

Es gibt sowohl einige negative als auch positive Aspekte in der Kategorie Benutzerfreundlichkeit und daher vergeben wir auch die Hälfte der Sterne.

 ElitePartner-3

Design

Design, Farbwahl/ Schriftwahl/ Bilderwahl, Layout-Gestaltung, Lesbarkeit, usw.

In der Kategorie Design verdient die Partnervermittlung ElitePartner.de gute 3,5 Sterne. Die Hintergrundfarbe und die Typografie sind dezent in Weiß und Blau gehalten. Einige Schaltflächen, sowie besondere Aktionen (50% Ermäßigung, Premium-Mitglied werden etc.) wurden in der Farbe Rot hinterlegt, sodass nichts übersehen wird. Das gesamte Design wirkt sehr erwachsen, durchdacht und keinesfalls aufdringlich. Das Layout der Seite ist sehr logisch aufgebaut und die Bedienbarkeit sehr intuitiv.

Die Personen, mit denen auf dem Singleportal geworben wird, sind zwar sehr schön anzuschauen, doch leider sind es gekaufte Bilder. Schöner wäre es doch mit echten Mitgliedern zu werben, um die Authentizität noch mehr in den Vordergrund zu bringen. Hier besteht noch ein wenig Nachholbedarf.

Unser Fazit: ElitePartner.de ist durchaus eine gut gelungene Seite und verdient 3,5 Sterne.

 

Community Daten

Allgemeine Informationen und Eckdaten zu der Community

  • Mitglieder (Deutschland): ca 3,5 Mio.
  • Mitglieder aktiv: 56.000 / Tag
  • Mitglieder online: 550.000 / Woche
  • Durchschnittsalter: 35 – 45 Jahre

 

Preisübersicht:

  • 3 Monate: 209,70 EUR (monatl. 69,90 EUR)
  • 6 Monate: 329,40 EUR (monatl. 54,90 EUR)
  • 12 Monate: 358,80 EUR (monatl. 29,90 EUR)
  • 24 Monate: 597,60 EUR (monatl. 24,90 EUR)