Sex-Date mit Fortsetzung – ein Fall fürs erste Date?

by

Sex-Date mit Fortsetzung? Was im ersten Moment nach einer vielleicht ungewöhnlichen Kombination klingt, entpuppt sich oftmals als ein echter Hit.
Voraussetzung dafür ist allerdings, mit seinen eigenen zwischenmenschlichen und sexuellen Bedürfnissen auf Kurs zu kommen. Vielleicht helfen dir die passenden Tipps ja dabei!

Ist ein Sex-Date überhaupt das Richtige für mich?

Wer weiß, dass er dazu neigt, schnell Gefühle zu entwickeln, sollte sich fragen, ob ein One-Night-Stand überhaupt das Richtige für ihn ist. Manche Menschen können Sex und Liebe eben nur schwer trennen und das ist vollkommen in Ordnung.
Bist du eigentlichauf der Suche nach einer festen Beziehung, solltest vielleicht lieber auf anderen Plattformen Ausschau halten, als dort, wo es nur um Sex-Dates geht.

Grundsätzlich ist es nicht verwerflich, sind in seinen Sexpartner zu verlieben.

Gerade ein Sex-Date mit Fortsetzung ist dafür eine Steilvorlage, weil einer der beiden durchaus auf die Idee kommen kann, dass es dem anderen auch um einen weitergehenden persönlichen Kontakt geht.

Vor allem Frauen fällt es oftmals nicht leicht, körperliches Verlangen und Verliebtheit auseinander zuhalten.
Während Männer bereits biologisch eher dafür geschaffen sind, Sex und Liebe zu trennen, können viele Frauen es nicht verhindern, nachher in den Sex-Partner verliebt zu sein. Selbst, wenn es auch für sie eindeutig als One-Night-Stand geplant war.

Doch ganz gleich, ob Mann oder Frau: Wer feststellt, dass er sich in den Sex-Partner verliebt hat, muss meist den darauf folgenden Liebeskummer ertragen.

Natürlich gibt es eine kleine Chance, dass der andere genauso empfindet und nach der wilden, gemeinsamen Nacht ebenfalls nicht aufhören kann, daran zu denken.
Aber wenn bereits feststeht, dass es für den anderen (wie schließlich vereinbart) nur ein One-Night-Stand war, muss das nun mal akzeptiert werden.

Sex-Date mit Fortsetzung: Reiner Sex oder geht da noch mehr?

Das Online-Dating ist eine moderne und großartige Möglichkeit, einen Partner zu finden.
„Partner“ muss sich dabei nicht unbedingt auf den klassischen Partner für eine feste Beziehung beziehen.

Es ist auch – und gerade für Frauen – ohne weiteres möglich, beim Online-Dating einen Sexpartner zu finden. Allerdings möchte das nicht jede Frau.
Andere wiederum möchten vermeiden, dass sich der Mann in sie verliebt und suchen gezielt nach jemandem, der auch nur Sex will.

Deshalb sollten Frauen wissen, wie sie erkennen können, welches Ziel der Mann im Sinn hat.

Nutze die richtigen Plattformen

Du weißt, wen du suchst?
Sehr gut, dann kannst du dir gleich die richtige Plattform für deine Zwecke schnappen.

Am besten verschaffst du dir erstmal einen Überblick, wofür welche Community im Groben steht.
Namen wie „Poppen.de“ oder „Fetisch.de“ deuten ja schon auf einen groß angelegten sexuellen Kontakt hin.
Aber im „Joyclub“, der dir Freude aller Arten bereiten möchte, ist möglicherweise schon mehr in Richtung Sex-Date mit Fortsetzung hin.

Lange Rede, kurzer Sinn: Schaue hinter die Kulissen. Und denke über eine Plusmitgliedschaft nach.

Es kann sich nämlich lohnen, etwas Geld in die Mitgliedschaft einer Dating-Seite zu investieren. Das liegt daran, dass auf den kostenlosen Portalen viele Mitglieder unterwegs sind, die nur etwas Spaß suchen und flirten wollen und nicht nach einer festen Parnterschaft suchen.

Sex-Date mit Fortsetzung – ein Fall fürs erste Date? - erotischekontakte.de

Ein längerer Schreibkontakt ist hilfreich

Meist wird geraten, möglichst wenig zu schreiben und sich möglichst schnell zu treffen. Das verhindert den Aufbau von falschen Hoffnungen und Erwartungen und vermeidet die Enttäuschung, wenn es im realen Leben doch nicht so gut passt.

Dennoch ist ein etwas längerer Schreibkontakt sinnvoll, wenn du vermeiden möchtest, dass du an jemanden gerätst, der nur Sex möchte.

Je länger du mit dem Mann schreibst, desto besser lernt ihr euch kennen und du wirst irgendwann merken, wenn er lediglich Sex von dir will. Trotzdem gibt ein solches Vorgehen natürlich keine Garantie, dass er wirklich etwas Festes sucht.
Zudem kann bei sehr langem intensivem virtuellen Kontakt eine Intimität entstehen, der die Realität dann nicht standhalten kann. Hier musst du einfach abwägen.

Frage ihn einfach, ob er nur Sex will

Butter bei die Fische: Nimm deinen Mut zusammen und frage ihn, was genau er eigentlich sucht.

Das ist sowohl dann sinnvoll, wenn du

  • es selbst nur auf ein Sex-Date mit Fortsetzung auf erotische Art abgesehen hast als auch dann, wenn du
  • eine feste Partnerschaft anstrebst.

Ein Großteil der Männer wird ehrlich darauf antworten.

Mach‘ aus einem Treffen ein heißes Sex-Date mit Fortsetzung

Wer sich online zu einem Sex-Date verabredet, stellt meist große Erwartungen an das Treffen.

Beide Partner wollen eine aufregende, lustvolle und heiße Nacht erleben, an die sie sich gern zurückerinnern. Schließlich haben sich die beiden genau aus diesem Grund verabredet: Um richtig geil miteinander zu vögeln.

Oftmals gesellt sich zu der schönen Aufregung und Vorfreude auf das tolle Sex-Date aber auch ein wenig Nervosität und Unsicherheit.

  • „Was ist, wenn wir uns doch nicht sympathisch sind?“
  • oder „Hoffentlich ist der Sex tatsächlich so gut“,

sind Zweifel, die vor einem ersten Sex-Date mit einem neuen Partner ganz normal sind.

Doch keine Sorge. Eine Verabredung kann auch erstmal „nur“ bedeuten, dass man sich einige grundsätzlich schöne Stunden miteinander macht. Und das mit dem Poppen findet sich dann schon oder nicht …

Wenn du diese sechs Tipps beachtest, kann aus dem ersten Treffen mit einem Unbekannten ganz leicht ein heißes und unvergesslich geiles Sex-Date mit Fortsetzung werden.

Locker vom Hocker

Logisch, dass eine Verabredung mit der Option auf eine heiße Nacht für Aufregung sorgt. Erst recht, wenn es sich um ein potenzielles Sex-Date mit Fortsetzung handelt.
Wichtig ist grundsätzlich, dass du entspannt bleibst und deinen Humor nicht verlierst. Selbst dann nicht, wenn etwas schief geht.

Kleine Patzer sind menschlich und führen dazu, dass du dich deinem Gegenüber idealerweise noch näher fühlst.

Zumindest dann, wenn ihr euch gegenseitig fallenlassen könnt und auch den Menschen, nicht nur den Sexpartner erkunden wollt.

Eine anregende Atmosphäre schaffen

Je nachdem, wo du dich triffst, schaffst du mit der richtigen Dekoration, wie beispielsweise Kerzen, eine erotische Atmosphäre . Sanfte Musik oder – falls vorhanden – ein Kaminfeuer tragen ebenfalls dazu bei, den Abend so richtig heiß werden zu lassen.

Auch mit eleganter, subtiler Kleidung kannst du eine ganze Menge herausreißen.

Schwarze oder rote Kleider, gut geschnittene Hosen und Hemden beziehungsweise Blusen, die deine Vorzüge betonen –

all das wirkt einladend, ohne aufdringlich zu sein. Wer greift da beim Sex-Date mit Fortsetzung nicht gerne zu?

Aber warum eigentlich Rot?

Zahlreiche Studien belegen, dass Männer und Frauen in roter Kleidung eine größere sexuelle Anziehungskraft auf das andere Geschlecht haben.

Erklärt wird es mit dem sozialen Status, der physischen Aktivität, dem leidenschaftlichen Sex und ähnlichem, das man gemeinhin mit dieser leuchtenden Farbe in Verbindung bringt.
Wissenschaftler entschärfen jedoch den Mythos, der sich um die erotische Farbe rankt und behaupten die sexuelle Anziehungskraft verdanke Rot der menschlichen Evolution.

Die Erklärung kling nur wenig romantisch und schon gar nicht knisternd: Affenweibchen demonstrieren stolz ihr Gesicht, ihre Brust und ihre Genitalien, wenn diese fruchtbar sind.
Um noch mehr Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, laufen diese Körperpartien zu dieser Zeit des Zyklus durch die vermehrte Durchblutung rot an.

Also, das nächste Mal vor dem Kleiderschrank solltest du nur an den unverändert gebliebenen Effekt der Farbe Rot denken und nicht an die Ursache dafür…

Erwecke die erotische Stimmung zum Leben

Bereits während des anfänglichen Smalltalks kannst du ein wenig mit dem Flirten beginnen. Ein kleines, aber feines Kompliment an den anderen ist ein perfekter Einstieg, um dem Gespräch eine erotische Wendung zu verleihen. Es kommt immer gut, wenn du dem anderen sagst, wie charmant seine Lachfältchen sind und wie schöne Hände er hat.

Taste dich langsam vor, und gewinne sein Vertraue dadurch, dass du dir Zeit nimmst und deine Persönlichkeit spielen lässt.

Kaum jemand, der über einen Luxuskörper verfügt, aber ansonsten so spannend wie eine Scheibe Toastbrot ist, wird ein Sex-Date mit Fortsetzung erleben.

Die Dosis macht das Gift

Vielleicht bist du ein bisschen unsicher, wenn es darum geht, zur Sache zu kommen. Möglicherweise zeigt sich auch dein Date von seiner etwas schüchternen Seite.

Eine gewisse Verlegenheit bei einem Sex-Date mit Fortsetzung ist ganz normal. Immerhin möchte sich jeder von seiner Schokoladenseite präsentieren.

Alkohol in Maßen kann dazu beitragen, die Zunge etwas zu lockern und überhaupt etwas entspannter zu werden.
Dennoch solltest du nicht zu tief ins Glas gucken. Denn völlig betrunken zu sein, ist ein No-Go, das beiden den Abend verdirbt.

Grundsätzlich ist gegen einen Winterspaziergang mit einem heißen Becher Met oder Glühwein jedoch nichts einzuwenden. Und im Sommer hat schon manche Caipirinha den Funken in Gang gebracht.

Wer zahlt beim ersten Date?

Im Auftrag von Knigge, der vor kurzem am 6. Mai 1796 in Bremen verstorben ist, lehren Knigge-Trainer noch heute bestimmte Punkte beim ersten Date zwingend zu beachten.

Dabei geht es vor allem auch um die Frage: „Wer zahlt?“

Knigge war übrigens ein Aufklärer und sein Name steht nicht nur stellvertretend, sondern auch irrtümlich für Benimmregeln. Wer weiß, wo Herr Knigge heute zu finden wäre. Aber egal. Kommen wir zur Sache.

Egal, was Knigge einst sagte: Es bezahlt einfach derjenige, der sich gerade danach fühlt.

  • Wenn ein Mann gerne charmant sein möchte, solltest du ihm in dieser Hinsicht die Freude lassen, ohne ihn bis aufs Blut auszunehmen.
  • Und falls eine Frau das gerne übernehmen möchte, lass‘ sie zahlen und „drohe“ ihr augenzwinkernd mit einer Revanche, denn du denkst, dass ein Sex-Date mit Fortsetzung drin ist.


Nur eins ist sehr wichtig: Das Bezahlen eines Essens hat absolut nichts mit dem Erwerb sexueller Rechte zu tun. Aber das wissen Ladys und Gentlemen ja sowieso.

Sex-Date mit Fortsetzung – ein Fall fürs erste Date? - erotischekontakte.de

Beim Sex-Date mit Fortsetzung forsch sein?

Bei einem Sex-Date mit Wunsch auf eine Wiederholung forsch vorzugehen, ist ein zweideutiges Schwert.

Einerseits kann es sein, dass dir der andere dankbar ist, wenn du das Eis brichst. Und ihm sanft über die Schultern streichelst oder ihn zärtlich küsst.
Andererseits fühlen sich manche Menschen auch überrumpelt und bedrängt.

Falls du dir nicht ganz sicher bist, signalisiere dem anderen einfach, dass er dir gerne näher kommen darf.
Vielleicht ist manch eine(r) dir dafür dankbar, dass du sie / ihn nicht bedrängst, sondern dich zu zügeln weißt.

Und nach dem ersten innigeren Körperkontakt ergibt sich der Rest meist sowieso ganz von allein.

Wie geht es nach dem Treffen weiter?

Nach dem Sex-Date reibst du dir noch müde die Augen und mit einem vergnügten Lächeln schaust du der Morgendämmerung entgegen und schwärmst von der letzten Nacht.
Noch vor Kurzem war das Schlafzimmer Schauplatz einer atemberaubenden Begegnung. Es wurde geschwitzt, es wurde gestöhnt, der Duft des Aktes liegt noch immer in der Luft, die Beine sind noch leicht am Zittern.

Gleichzeitig ist nun der Morgen danach und du stellst dir die Frage, ob nach dem Spiel auch wieder vor dem Spiel ist.

Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten:

Entweder, ihr trefft euch noch einmal, quasi für ein Sex-Date mit Fortsetzung (egal, welcher Art) oder es bleibt bei einer einmaligen Angelegenheit.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Akteure eines Sex-Dates austauschbar sind. Der Sex mag wunderbar sein, aber es gibt unzählige Personen auf der Welt, mit denen ebenfalls guter Sex möglich ist.

Wünschst du dir eine längerfristige Affäre oder sogar eine Beziehung, musst du dich selbst unverzichtbar machen, Selbstbewusstsein und Unabhängigkeit ausstrahlen. Das Finden der richtigen Balance zwischen Unerreichbarkeit und Interesse ist förderlich für ein dauerhaft sexuelles Vergnügen. Und dann kommt das nächste Sex-Date mit Fortsetzung bestimmt … !

Modelbilder von Colourbox.com